Freitag, 10. Februar 2012

Emil Födelsedag









Hallo meine Lieben,

gestern war Emil`s dritter Geburtstag und es gab eine Pfannkuchentorte a la Petterson & Findus, da diese beiden zur Zeit Emil`s Lieblings-DVD & Bücher sind. Gott sei Dank wurde endlich die Folge mit dem Flugzeug bei Madita abgelöst - ich konnte schon das Drehbuch auswendig..

Hier gleich mal das Rezept, da es hier anscheinend jede Menge Backfreudige gibt;-) Das Rezept für das Ciabatta folgt....


Findus Pfannkuchentorte

Du brauchst für 4 Portionen der leckeren Geburtstagstorte:

Für die Pfannkuchen:
•5 Eier

•400 Milliliter Milch

•3 Esslöffel Zucker

•1 Teelöffel Salz

•250 Gramm Mehl

•2 Esslöffel Butter

•100 Milliliter

Mineralwasser

Für die Füllung:
•200 Milliliter Schlagsahne

•Marmelade


Und so geht's:




1. Mit einem Mixer die Eier, die Hälfte der Milch, Zucker und Salz

verquirlen, nach und nach Mehl unterrühren und aufpassen,

dass keine Klümpchen entstehen.



2. Den Rest der Milch und das Wasser hinzufügen, gut durchrühren

und den Teig 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.



3. Butter in einer Pfanne erhitzen, pro Pfannkuchen etwa eine

Suppenkelle Teig in die Pfanne geben und die Pfannkuchen

von beiden Seiten goldgelb backen.



4. Dann die Pfannkuchen gut abkühlen lassen.



5. Die Sahne steif schlagen, die Pfannkuchen abwechselnd mit

Marmelade und Sahne bestreichen und aufeinander stapeln.



6. Nach Lust und Laune garnieren!


Ich wollte etwas voluminöser und habe die doppelte Menge genommen - konnte man aber dafür etwas schwerer mit der Gabel essen...


GLG

Mareike