Dienstag, 12. Juli 2011

And the winner is......




grå, grau, grey

Vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare, welches mein schleches Gewissen ins Unermessliche steigern;-) Aber es kommen ja auch wieder andere Zeiten....

Eigentlich haben wir immer von einem roten Häuschen geträumt, Klein-Büllerbü eben, aber als die erste Hauswand durch den Kran an unserer Eicheallee heranschwebte und die Morgensonne darin Schatten wurf, war es um uns geschehen. Lange haben wir nun gehadert, alten Träumen hinterherzuhechten oder uns doch auf die Farbe einzulassen, welche unserem lille sverige hus sehr gut steht und haben uns wie die meisten für euch für grau entschieden. Auch das Argument, dass das Holz arbeiten kann und man keine Zebrastreifen am Profil hat, da es schon grau ist, hat zu unserer Entscheidungsfindung beigetragen. Außerdem darf man ein Holzhaus alle 10 Jahre streichen, da können wir wieder mit der Farbendiskussion anfangen;-)